Anleitung Wie erstelle ich einen Entbannungsantrag?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Rosewolve

Administrator
4 April 2020
12
27
40
18
45661 Recklinghausen
tranela.com
Geschlecht
Männlich
Jeder Bann oder Mute auf unserem Netzwerk wird grundsätzlich als rechtmäßig angesehen und auch dementsprechend behandelt. Deshalb liegt es an dir, dein Vergehen in deinem Entbannungsantrag in ausreichender Länge zu schildern, zu widerlegen oder sich gegebenenfalls zu entschuldigen. Falls du jedoch davon überzeugt bist, dass du keine Regeln gebrochen hast, musst du deinen Antrag so ausführlich gestalten, dass du uns von deiner Unschuld überzeugen kannst!

Solltest du öfters auf dem Netzwerk auffallen, könnte es dazu führen, dass dein Ban oder Mute permanent eingetragen wird.
Dein Entbannungsantrag sollte der Wahrheit entsprechen und nicht zu kurz ausfallen.
Um einen Antrag zu stellen musst du ein Forum-Profil besitzen.


Vorlage:

Benutzername: Rosewolve​
Grund: Clientmodifikationen​
Ban-ID: #X-XXXXX​
Stellungsnahme:
<Dies ist der Hauptteil deines Entbannungsantrag>​
ggf. Anhang:
beweis.png​
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.